Kinder-Sicherheitstraining

Inhalte und Philosophie

Starke Kinder haben es leichter!

Deswegen fördern wir gezielt Bauchgefühl, Intuition, Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen.

Unser Ansatz

Mit uns starten Ihre Kinder durch

N
Bewusst wahrnehmen
N
Eigene Gefühle erkennen und zulassen
N
Den eigenen Mut entwickeln
N
Gezielt handeln und entscheiden
N
Eigene Grenzen erkennen und setzen
N
Sich selbst schützen
N
Anderen helfen
N
Grenzen anderer akzeptieren
Um stark und selbstsicher zu sein, brauchen alle Menschen ein gutes Selbstwertgefühl.

Besonders Kinder haben es manchmal schwer, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden. Sie sind unsicher, wann sie ihre Meinung sagen und vertreten sollten und wann nicht. Daher passiert es häufig, dass unsere Kinder lieber gar nichts sagen und in manchen Situationen unsicher reagieren.

An diesem Punkt holen wir Ihre Kinder ab und zeigen ihnen Möglichkeiten, sich zu äußern und situationsgerecht zu agieren.

Wir stärken Ihre Kinder in ihrer Überzeugung, schwierige Aufgaben im täglichen Leben meistern zu können. Diese Fähigkeit betrifft alle Bereiche des Lebens, nicht nur die Selbstbehauptung in bedrohlichen Situationen.

In zahlreichen, für Kinder gut verständlichen Übungen, zeigen wir in Theorie – und vor allem in Praxis – wie Ihre Kinder sich schützen, ihre Grenzen behaupten und aufzeigen können. Darüber hinaus lernen sie, die Grenzen anderer besser zu erkennen und zu akzeptieren.

Selbstbehauptung oder Selbstverteidigung?

Selbstbehauptung ist die Fähigkeit, sich nach außen hin der eigenen Grenzen und Rechte bewusst zu sein und diese kommunizieren zu können.

Selbstverteidigung ist die letzte Möglichkeit die bleibt, um sich in brenzligen Situationen körperlich zu wehren, um Angriffe auf Gesundheit und Leben abzuwehren.

Wir sind davon überzeugt, dass Kinder bis ca. 12 Jahren keine realistische Möglichkeit haben, sich gegen Übergriffe von Erwachsenen körperlich zu wehren. Viele Studien bestätigen das.
Deswegen setzt unser Konzept davor an – bei der Selbstbehauptung. Durch unsere Schulung lernen Kinder, worauf sie im Alltag achten sollten und wie sie in brenzligen Situationen reagieren können.

Kursinhalte

P
Kritische Situationen erkennen
P
Erkannte Situationen vermeiden
P
Verhalten in kritischen Situationen
P
Tipps und Tricks für die Praxis
P
Sicherheitstraining
P
Verkehrsschulung
In unserem Programm stärken wir das Selbstwertgefühl Ihrer Kinder, indem wir sie bewusst die Erfahrung machen lassen, was sie können. Wer weiß was er kann und darf, bekommt ein gesundes Selbstwertgefühl.

Durch gezieltes Loben der Fortschritte tragen wir dazu bei, die Erfahrungen zu verinnerlichen und mit positiven Gefühlen zu erinnern.

Wir fordern Ihre Kinder immer wieder auf, sich deutlich abzugrenzen, aber auch die Grenzen anderer zu akzeptieren.

Generell werden Ihre Kinder mutiger und lernen, die eigenen Fähigkeiten und Grenzen realistischer einzuschätzen.

Erziehung ist Elternsache!

Wir unterstützen Sie und helfen dabei, Ihre Kinder zu sensibilisieren.

Um einen nachhaltigen Erfolg zu sichern, ist es wichtig, dass Ihre Kinder den Umgang mit Konfliktsituationen zunächst in einem vertrauten Umfeld üben können.

Daher ist es sinnvoll, dass Sie begleitend und nach Abschluss der Grundausbildung wissen, was Sie mit Ihren Kindern üben können. Aus diesem Grund werden Sie von uns durch Infoblätter und kleine Hausaufgaben von Woche zu Woche in den Ablauf integriert.

Über uns

Als Familienmensch und Vater von 3 Kindern ist es mir ein Anliegen, sowohl Kindern als auch Erwachsenen einfache, effektive Verhaltensweisen und Techniken an die Hand zu geben, mit denen sie sicherer durchs Leben gehen.

Deswegen haben mein Team und ich kompakte Seminare entwickelt, die wir seit mehreren Jahren in Unternehmen, an Schulen und für Privatpersonen durchführen.

Sven Mattiß

Gründer und Seminarleiter

  • Trainer A-Lizenz
  • Kindertrainer seit 2007
  • Personal Trainer seit 2011
  • Leistungssport, Artistik seit 1980
  • professioneller Artist (weltweit) seit 1992 (www.maree-shows.com)

Rückmeldungen zu unseren Kursen

Mein Sohn Bruno geht an die Grundschule Teupitz am See. Sven Mattiß hat hier ein Kindersicherheitstraining / Selbstbehauptungskurs für die Schüler durchgeführt. In 10 Stunden hat er den Kindern Selbstbehauptung nahegebracht. Wie verhalte ich mich in Gefahrensituationen. Alle Kinder und auch die Eltern waren begeistert.

Wenig später kam mein Sohn in eine Situation, in der ihn wirklich jemand ansprach und er Angst bekam. Er hat sich sofort an das Gelernte erinnert und ist in das nahe gelegene Restaurant gegangen, um mich anzurufen. Als ich ihn dort abholte, war er sehr verängstigt, aber auch stolz, dass er richtig reagiert hat.

Wir waren erleichtert und bestärkt darin, dass es richtig war, solch einen Kurs mit dem Kind besucht zu haben. Als dann ein Auffrischungskurs angeboten wurde, war Bruno natürlich wieder dabei.

Danke Sven Mattiß für alles, Du machst das mit den Kindern wirklich super!

Claudia G.

Lieber Sven,

unsere Kinder Karl und Christa haben letzte Woche bei Lilalu das Sicherheitstraining unter Ihrer Leitung mit großer Begeisterung besucht. Immer wieder demonstrieren und erzählen sie von dem Gelernten.

Es ist großartig, dass Sie mit so viel Einsatz und Engagement das Selbstbewusstsein so vieler Kinder beeinflussen. Wir hatten gar keine Gelegenheit uns von Ihnen zu verabschieden und uns zu bedanken. Das wollte ich eben mit dieser email nachholen. Danke!!!!

Beste Grüße und weiterhin viel Erfolg,

Sonja B., München

Hallo liebes Team!

Wir möchten uns als Eltern von 2 Mädchen (8 und 10 Jahre), die das Sicherheitstraining samt Refresher Kurs besucht haben, bedanken.

Nach einem langen Strandtag haben wir in einem für uns unbekannten Ort an der Ostsee nach einer Gaststätte gesucht. Unsere achtjährige Tochter war bereits sehr müde, wollte so recht nicht mehr laufen und spielte verträumt mit ihrem Kuscheltierhund statt hinter uns her zu laufen. Als wir an der Gaststätte bemerkten, dass sie uns nicht hinterher gelaufen ist und sich auch nicht in näherer Umgebung befand, fuhr uns der Schreck in alle Glieder.

Kurz darauf klingelte das Telefon bei eines von unseren beiden Handys. Unsere Tochter war einen anderen Weg gelaufen und wurde von einem jungen Elternpaar angesprochen, weil sie geweint hat. Sie kennt dank dem Sicherheitstraining die Handy Nummer von ihrem Papa auswendig, hat das dem Elternpaar mitgeteilt und konnte uns somit anrufen. Mithilfe von Ortsbeschreibungen zwischen uns Erwachsenen hatten wir sie recht bald wieder wohlbehalten bei uns.

Wir sind sehr froh, dass das Sicherheitstraining an unserer Schule angeboten wurde, dass die Trainer so nachhaltig und kindgerecht den Kurs durchgeführt haben und empfehlen ihn vollends weiter.

Vielen Dank!
K. und S. Schlottke

Schulen + offene Kurse

Derzeit finden unsere Kurse an verschiedenen Schulen in Brandenburg statt. Kurse an Schulen in Thüringen sind in Vorbereitung.

Offene Kurse über 8 Termine bieten wir in Wildau in schönen Räumlichkeiten in unmittelbarer Nähe zum S-Bhf. Wildau an (auch aus Berlin sehr gut zu erreichen).